iDT-Logo
Foto News

iDT Tipp der Woche

Bild Glühbirne
Machen Sie Ihr Heim urlaubsfit!
In diesen Wochen sind wieder viele Leute im Reisefieber....

» weiterlesen 

Sie sind hier: Startseite » Fisch bedenkenlos genießen?!

Fisch bedenkenlos genießen?!



In fast jedem Haushalt steht mindestens 1 x wöchentlich auf dem Speiseplan Fisch, der ohne Zweifel ein wertvoller Bestandteil unserer Nahrungskette ist. Dienstleistung


Dabei steht auch völlig außer Frage, dass für viele der Genuss von Fischgerichten - insbesondere auch der exklusiver Spezialitäten - finanziell erschwinglich ist. Gerät man aber nicht doch in Gewissenkonflikte, wenn Medienberichten zufolge in absehbarer Zeit die Weltmeere aufgrund sinnloser Überfischung "leergefischt" sein könnten?


Folgenschwere Ausmaße


Leider handelt es sich nicht um bloße Panikmache, sondern um die unangenehme Wahrheit! Einige Fischarten haben das 10fache und mehr ihres Eigengewichtes als sog. Beifang zur Folge. Dieser Beifang darf aufgrund von Fangbestimmungen/-begrenzungen nicht in den Handel gebracht werden, er "dient" also weder dem Verkauf noch dem Verzehr bzw. ist nicht einmal dafür geeignet.

Erschreckend kommt noch hinzu, dass der Beifang bestimmter Fischarten - bestehend aus verletzten bzw. toten Tieren - dann wieder auf offener See entsorgt wird. Auch Fangmethoden, durch die z. B. Schildkröten, Delfine, Haie und Seevögel sterben oder die die Zerstörung von Korallenriffen zur Folge haben, zählen zur grausamen Realität.


Eigeninitiative, ein hilfreicher Beitrag 


Diese Tatsachen sind eine Form von "Luxus", den sich eigentlich niemand leisten kann und darf - schon unter dem Aspekt, dass das Element Wasser für Menschen und Tiere (über)lebenswichtig ist.


Dienstleistung Sollte sich nicht jeder vor Augen führen, dass durch bewussteres Essverhalten vielen Missständen dieser Art entgegengewirkt werden kann, wenn er sich bei dem Verzehr bzw. Genuss von Fisch (und selbstverständlich auch Fleisch!) auf die Arten beschränkt, deren Fang und auch Züchtung (ethisch) vertretbar sind? So könnte jeder etwas bewirken und einen wertvollen Beitrag leisten, der obendrein noch kostenlos ist - bevor ein weiterer Teil des ökologischen Kreislaufes zu kollabieren droht.


Tipps und Wissenswertes


Interessantes und Wissenswertes z. B. über bestandserhaltende Fischerei, den MSC (Marine Stewardship Council) uvm. sowie kostenfreie "Hilfestellungen" zum Thema Fischkauf (International Seafood Guide) können auch im Internet in vielen Landessprachen abgerufen werden. Informationen erhalten Sie beispielsweise unter:



  • wwf.de



  • msc.org



  • ec.europa.eu (Seite d. Europäischen Kommission - Forschung)



  • fischinfo.de



  • fischimhandy.de (hier wird u. a. darauf hingewiesen, mit welchem Kauf eine gute Wahl getroffen wird, ob der Kauf bedenklich ist oder ob besser ganz auf den Kauf verzichtet werden sollte. Praktisch ist dabei: Alle Information können auf's Handy geladen werden und wären somit gleich verfügbar.)


Vielleicht können Ihnen bzw. Ihrer Haushaltshilfe einige der Anregungen ja bereits bei dem nächsten Einkauf nützlich sein.sac longchamp lunette de soleil ray ban sac louis vuitton longchamp pas cher

Geschrieben von: Peter Rademacher
Veröffentlicht: 02.09.2011

Weitere iDT Tipps



01.06.2018 Machen Sie Ihr Heim urlaubsfit!
06.04.2018 Pflanzen im Frühjahr umtopfen
26.12.2017 Gute Vorsätze für das neue Jahr
15.12.2017 Haltbarkeit des Weihnachtsbaumes verlängern
01.12.2017 Weihnachtliche Verpackungen
31.03.2017 Osterbräuche
20.03.2016 Ostereier und ihre Haltbarkeit
24.07.2015 Tipps gegen Wespen
12.06.2015 Brot und Salz - heute im Haushalt selbstverständlich
29.05.2015 Brandschutz – Sorgen Sie für einen sicheren Haushalt!
15.05.2015 Fenster-Frühjahrsputz
20.02.2015 Kaugummi entfernen
12.02.2015 Karneval - Sitten und Bräuche
06.02.2015 Kleiner Knigge bei Erkältungen
23.01.2015 Schneeränder
19.01.2015 Tipps gegen den „Winter-Blues“
30.11.2014 Weihnachtsstress – Tipps zur Vorbeugung
07.11.2014 Herbstzeit, Erkältungszeit - Wickel mit Hausmitteln
06.12.2013 Zwei Ideen für eine Weihnachtsdekoration
21.03.2013 Warum bringt der Osterhase die Eier?
23.11.2012 Mülltrennung - aber richtig!
19.10.2012 Halloween - Kürbisgesichter haltbar machen!
21.09.2012 Herbstzeit – Gartenzeit
03.02.2012 Die Frühlingsboten sind da: Tulpenzeit!
20.01.2012 Permanentmarker-Flecke entfernen
30.12.2011 Kühlschrank abtauen
23.12.2011 Brot länger frisch halten
09.12.2011 Small Talk
02.12.2011 Reinigung von Thermosflaschen und Thermobehältern
25.11.2011 Energie sparen – aber richtig!
07.10.2011 Umzugstipps für (künftige) Senioren
16.09.2011 Meistern Sie peinliche Ausrutscher!
09.09.2011 Wirksames gegen Kleidermotten
02.09.2011 Fisch bedenkenlos genießen?!
26.08.2011 Tipps zum Entfernen von Kalk und Kalkflecken
19.08.2011 So wird die Schultasche nicht zur Last
12.08.2011 Bügeln Sie gerne?
29.07.2011 Rauchmelder sind Lebensretter
22.07.2011 Richtiges Geschirrspülen
01.07.2011 Unangenehmer Geruch im Kühlschrank
24.06.2011 Ein kindgerechter Garten
17.06.2011 Große Gefahren für kleine Helfer im Haushalt
10.06.2011 Urlaubszeit - Reisezeit
03.06.2011 Schäden durch Kalkablagerungen
27.05.2011 Tastaturreinigung leicht gemacht
20.05.2011 Hygienetipps für den Haushalt
13.05.2011 Gefahren und Unfälle beim Frühjahrsputz
06.05.2011 Petersilie, ein Universalkraut
29.04.2011 BIO-Produkte vom Discounter?
23.04.2011 Sauberes Grillvergnügen
01.04.2011 Beschäftigungsverhältnis im Privathaushalt
25.03.2011 Bald beginnt die Spargelzeit
18.03.2011 Saftige Steaks durch schonendes Garen
18.02.2011 Dauerhaft Freude an Hyazinthen
11.02.2011 Haltbarkeit von Lebensmitteln
04.02.2011 Verwöhnkur für Ihren Teppich
28.01.2011 Angenehme Raumluft auf natürlicher Basis
21.01.2011 Soda - ein Multitalent im Haushalt
14.01.2011 Waschmaschinen-Check
24.12.2010 Kerzenwachs entfernen
10.12.2010 Heizkosten sparen
03.12.2010 Die neue Winterreifenpflicht
19.11.2010 Kältezonen im Kühlschrank, Lebensmittelaufbewahrung mit System

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung