iDT-Logo
Foto News

iDT Tipp der Woche

Bild Glühbirne
Schneeränder
Schneeränder - nicht gerade ein erfreulicher Anblick! Hier einige hilfreiche Tipps, um die unangenehme Begleiterscheitung...

» weiterlesen 

Sie sind hier: Startseite » Anforderungen der Verbraucherzentrale NRW werden erfüllt!

Anforderungen der Verbraucherzentrale NRW werden erfüllt!



Die iDT-Kooperationspartner haben sich selbst verpflichtet, die Mindestanforderungen an „Haushaltsnahe Dienstleistungen" der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zu erfüllen.


Diese Mindestanforderungen haben u. a. Folgendes zum Inhalt:

DienstleistungHaken  Vor dem Vertragsabschluss erfolgt ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch im Haushalt des Kunden. best replica watches

Haken  Auf Kundenwunsch werden bei regelmäßigen Einsätzen möglichst dieselben Personen beschäftigt.

Haken  Die Kundinnen und Kunden können einen Wechsel des/der Mitarbeiters(in) verlangen, wenn kein Vertrauensverhältnis zwischen beiden hergestellt werden kann.
 
Haken  Sofern die Kundinnen und Kunden es wünschen, wird die Durchführung der Dienstleistung auch sichergestellt, wenn die ursprünglich dafür eingeplante Person ausfällt.

Haken  Der Dienstleister bzw. seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gegen Schäden, die im Rahmen der Erbringung der Dienstleistung entstehen, haftpflichtversichert.

Haken  Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zur Sicherstellung der Dienstleistung verwendet.
 
Haken  Die Dienstleistung wird nach tatsächlichem Arbeitsaufwand in 15-Minuten-Schritten abgerechnet, nicht nach vollen Stunden.

Haken  Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich, nach Erbringung der Dienstleistung. Es werden keine Vorauszahlungen verlangt.

Haken  Die Rechnung erfüllt die Voraussetzungen, damit die Kundinnen und Kunden ihre Ausgaben für die haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich absetzen können.

Haken  Der Vertrag hat eine Grundlaufzeit von maximal zwei Monaten. Danach gilt eine Kündigungsfrist von fünf Werktagen für den Kunden. Für die Dienstleister gilt eine Frist von vier Wochen.

Geschrieben von: Peter Rademacher
Veröffentlicht: 25.05.2018

Weitere News



10.02.2019 Frühling, Frühjahrsputz und mehr!
19.10.2018 Staatliche Förderung - Steuervorteile nutzen!
05.09.2018 Schwarzarbeit kann teuer werden!
25.05.2018 Anforderungen der Verbraucherzentrale NRW werden erfüllt!
30.09.2011 iDT-Homepage als Internetseite des Monats vorgestellt
07.04.2011 Schöne Osterfeiertage
19.11.2010 iDT-Partner präsentieren den Tipp der Woche
30.10.2010 iDT-Partner im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
15.08.2010 Haushaltsnahe Dienstleister gründen Bundesverband in Berlin - aus BAG wird BHDU
30.04.2010 Das besondere Geschenk zum Muttertag
18.04.2010 Frohe Ostern
17.02.2010 Kostenübernahme einer Haushaltshilfe bzw. Putzhilfe für Rollstuhlfahrer ...

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung