iDT-Logo
Foto News

iDT Tipp der Woche

Bild Glühbirne
Gute Vorsätze für das neue Jahr
Für viele von uns beginnt das neue Jahr mit guten Vorsätzen - soweit nichts Außergewöhnliches....

» weiterlesen 

Sie sind hier: Startseite » Große Gefahren für kleine Helfer im Haushalt

Große Gefahren für kleine Helfer im Haushalt



Dienstleistung Putzen, kochen, bügeln, schrauben, hämmern, bohren usw. - hauswirtschaftliche und handwerkliche Tätigkeiten empfinden viele kleine Kinder als überaus interessant. Aber dieser Wissensdrang kann auch Gefahren mit sich bringen.


Sicheres Aufbewahren


Mehrere Zehntausend Kleinkinder erleiden jährlich Verletzungen, die auf den Umgang mit Werkzeugen und Reinigungsmitteln zurückzuführen sind. Deshalb ist es notwendig, dass diese Gegenstände sicher aufbewahrt werden und für Kinder unzugänglich sind. Das gilt auch bei nur kurzer Abwesenheit der Eltern oder sonstiger Aufsichtspersonen.


Schon eine kleine Unaufmerksamkeit kann einen schwerwiegenden Unfall bzw. Schaden zur Folge haben. Insbesondere bei Elektrogeräten, scharfen oder spitzen Gegenständen sowie Reinigungsmitteln und Reinigungsutensilien, ist äußerste Vorsicht geboten.


Dienstleistung Neugier und eventuelle Folgen


Elektrogeräte, wie z. B. Bohrmaschinen, Schleifmaschinen, Küchenmixer, Elektromesser etc. müssen bei Abwesenheit der Aufsichtsperson vom Strom getrennt werden und dürfen sich nicht innerhalb der Reichweite der Kleinen befinden.


Wird dieses nicht berücksichtigt, erliegen viele Kinder dem Reiz des Ausprobierens - oft mit katastrophalen Folgen. Es ist daher besser, wenn sich kleine Kinder bei Reinigungsarbeiten oder handwerklichen Arbeiten, erst gar nicht in der Nähe aufhalten.


Vorsichtsmaßnahmen


Darüber hinaus sollte u. a. darauf geachtet werden, dass:

Haken sämtliche Behälter wie, Dosen, Flaschen, Eimer etc. sofort nach Entnahme des Materials/Mittels wieder sorgfältig verschlossen werden,

Haken Reinigungsmittel, Lösungsmittel, Lacke, Farben und dergl. nie in Getränkeflaschen abgefüllt und gelagert werden - da insbesondere kleine Kinder die Aufschrift nicht lesen können und somit erhöhte Verwechselungsgefahr besteht.

Haken alle Maschinen, Arbeitsgeräte und sonstige Gegenstände so abgestellt bzw. abgelegt werden, um Stolperfallen zu vermeiden,

Haken sämtliche Steckdosen im Haus bzw. in der Wohnung mit Kindersicherungen versehen sind, Keller und Werkstatt inbegriffen.

Diese Aufzählung ließe sich noch um etliche Punkte erweitern und selbst dann würden nicht alle Gefahrenquellen erfasst sein. Um Unfällen vorzubeugen, sollte daher ein umsichtiges und möglichst vorausschauendes Handeln den Vorrang haben.

Geschrieben von: Bartholomäus Rospond
Veröffentlicht: 17.06.2011

Weitere iDT Tipps



26.12.2017 Gute Vorsätze für das neue Jahr
15.12.2017 Haltbarkeit des Weihnachtsbaumes verlängern
01.12.2017 Weihnachtliche Verpackungen
31.03.2017 Osterbräuche
02.04.2016 Pflanzen im Frühjahr umtopfen
20.03.2016 Ostereier und ihre Haltbarkeit
24.07.2015 Tipps gegen Wespen
12.06.2015 Brot und Salz - heute im Haushalt selbstverständlich
29.05.2015 Brandschutz – Sorgen Sie für einen sicheren Haushalt!
15.05.2015 Fenster-Frühjahrsputz
20.02.2015 Kaugummi entfernen
12.02.2015 Karneval - Sitten und Bräuche
06.02.2015 Kleiner Knigge bei Erkältungen
23.01.2015 Schneeränder
19.01.2015 Tipps gegen den „Winter-Blues“
30.11.2014 Weihnachtsstress – Tipps zur Vorbeugung
07.11.2014 Herbstzeit, Erkältungszeit - Wickel mit Hausmitteln
06.12.2013 Zwei Ideen für eine Weihnachtsdekoration
12.07.2013 Machen Sie Ihr Heim urlaubsfit!
21.03.2013 Warum bringt der Osterhase die Eier?
23.11.2012 Mülltrennung - aber richtig!
19.10.2012 Halloween - Kürbisgesichter haltbar machen!
21.09.2012 Herbstzeit – Gartenzeit
03.02.2012 Die Frühlingsboten sind da: Tulpenzeit!
20.01.2012 Permanentmarker-Flecke entfernen
30.12.2011 Kühlschrank abtauen
23.12.2011 Brot länger frisch halten
09.12.2011 Small Talk
02.12.2011 Reinigung von Thermosflaschen und Thermobehältern
25.11.2011 Energie sparen – aber richtig!
07.10.2011 Umzugstipps für (künftige) Senioren
16.09.2011 Meistern Sie peinliche Ausrutscher!
09.09.2011 Wirksames gegen Kleidermotten
02.09.2011 Fisch bedenkenlos genießen?!
26.08.2011 Tipps zum Entfernen von Kalk und Kalkflecken
19.08.2011 So wird die Schultasche nicht zur Last
12.08.2011 Bügeln Sie gerne?
29.07.2011 Rauchmelder sind Lebensretter
22.07.2011 Richtiges Geschirrspülen
01.07.2011 Unangenehmer Geruch im Kühlschrank
24.06.2011 Ein kindgerechter Garten
17.06.2011 Große Gefahren für kleine Helfer im Haushalt
10.06.2011 Urlaubszeit - Reisezeit
03.06.2011 Schäden durch Kalkablagerungen
27.05.2011 Tastaturreinigung leicht gemacht
20.05.2011 Hygienetipps für den Haushalt
13.05.2011 Gefahren und Unfälle beim Frühjahrsputz
06.05.2011 Petersilie, ein Universalkraut
29.04.2011 BIO-Produkte vom Discounter?
23.04.2011 Sauberes Grillvergnügen
01.04.2011 Beschäftigungsverhältnis im Privathaushalt
25.03.2011 Bald beginnt die Spargelzeit
18.03.2011 Saftige Steaks durch schonendes Garen
18.02.2011 Dauerhaft Freude an Hyazinthen
11.02.2011 Haltbarkeit von Lebensmitteln
04.02.2011 Verwöhnkur für Ihren Teppich
28.01.2011 Angenehme Raumluft auf natürlicher Basis
21.01.2011 Soda - ein Multitalent im Haushalt
14.01.2011 Waschmaschinen-Check
24.12.2010 Kerzenwachs entfernen
10.12.2010 Heizkosten sparen
03.12.2010 Die neue Winterreifenpflicht
19.11.2010 Kältezonen im Kühlschrank, Lebensmittelaufbewahrung mit System

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung

Dienstleistung